Ein neues Gesicht in der TB-Leichtathletik

Trotz der widrigen Umstände fanden die Hallenmeisterschaften der Leichtathletik statt
und wir freuen uns über die Leistungen und Erfolge unserer neuen Starterin Eva Korb.
Am 22. / 23. Januar 2022 fanden die Nordbayerischen Hallenmeisterschaften in Fürth statt.
Unsere Eva Korb ging in den Sprintstrecken für den TB-Weiden an den Start.
Über die 60m-Distanz gewann sie ihren Vorlauf in 8,38 Sekunden, damit qualifizierte sie sich für die anstehenden Bayerischen Meisterschaften.

Im anschließenden 200m-Lauf wurde sie 7. von 15 Starterinnen mit einer persönlichen Bestzeit von 27,2 Sekunden.

 

 

Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften am 29. Januar in der Werner-von Linde-Halle auf dem Olympiagelände in München

startete sie im 60m-Sprint der Frauen, dabei konnte sie ihre Zeit der vorherigen Woche um 21 Hundertstel auf 8,17 Sekunden verbessern.

Leider reichte es nicht auf das Podest, aber das Jahr hat gut begonnen und wir drücken ihr die Daumen für die kommenden Wettkämpfe.

Nach Abteilungen filtern